Händel: Messiah

Auf zwei spannende Konzerte im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit der Cantores Sancti Marci aus Zagreb mit dem Vokalensemble Marienhain dürfen sich die Kulturfreunde des Oldenburger Münsterlands freuen.

Am Samstag, 22. Januar 2022 wird in der Lohner Kirche St. Gertrud und am Tag darauf, am Sonntag, dem 23. Januar 2022, in der Heilig-Geist-Kirche in Vechta-Marienhain Händels “Messiah” zu hören sein.

Die Konzerte beginnen jeweils um 17 Uhr.

Es gelten die aktuellen Coronovorschriften des Landes Niedersachsen. Während des Konzertes müssen die Zuschauer FFP-2-Masken tragen.

Das Konzert am 23. Januar in Vechta ist bereits ausverkauft!

Ausführende:

Anabela Baric, Sopran

Svenja Rissiek, Alt

Emanuel Tomljenovic, Tenor

Kresimir Strazanac, Bass

Cantores Sancti Marci, Leitung Jurica Petar Petrac

Vokalensemble Marienhain, Leitung: Robert Eilers

Barockorchester L´Arco, Konzertmeister: Christoph Heidemann

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Büchergalerie in Lohne und der Buchhandlung Lesezeichen in Vechta zum Preis von 20 Euro (erm. 12 Euro) erhältlich.

Cantores Sancti Marci, Zagreb
Vokalensemble Marienhain
Anabela Baric
Svenja Rissiek, Alt
Emanuel Tomlejenovic, Tenor
Kresimir Strazanac, Bass

Barockorchester L´Arco